Müller Openair 5.+6. August 2016


Müller Openair 2016 Logo

Mehr Infos und Tickets: www.mueller-openair.ch

Das Müller Openair 2016 findet vom 5. bis 6. August 2016 statt und ist wohl eines der charmantesten Openairs in der Schweiz. Nicht nur, dass die gesamte Organisation auf ehrenamtlicher Basis beruht, sondern auch die Location und die Atmosphäre, hauchen diesem Openair einen Mix aus Romantik und Intimität ein, wie sie sonst nur noch selten zu finden ist. Moderiert und umrahmt wird das Line Up von den smarten Moderatoren vom „YB-Radio Gäub-Schwarz“.


Der Freitag beginnt lustig und schwungvoll – mit einem Ritt in den wilden Westen mit den Berner Guerilla-Troubadouren „Tomazobi“. Töne mit treffsicherem Humor und Message; das ist „Müslüm“. Der „Apochalüptn“ bietet mit seiner Musik Medizin gegen zivilisatorische Krankheiten und setzt den Höhepunkt des ersten Festivaltages. Mit Klängen von „Troubas Kater“ über ernsthafte Sehnsüchte und den übereuphorischen Schritt ins Ungewisse werden die Live Acts des ersten Openair-Tages geschlossen. Wer noch nicht genug hat, kann noch bis in die frühen Morgenstunden an der Afterparty mit „DJ Funky Soulsa“ die Puppen tanzen lassen.


Ein guter Start in den Samstag versprechen „PDT – Pomme de Terre“; Die sympathischen „Härdöpfle“ rocken die Openair-Bühne. Herrlich laut, rotzig und sexy! So klingt die Musik von „Bubi eifach“. Der Leadsänger Bubi Rufener trägt sein Herz auf der Zunge und begeistert mit kraftvollen Textzeilen. Für einen weiteren Höhepunkt sorgt der Rapper „Greis“. Seit über 15 Jahren mischt der prägendste Rapper des Landes in der nationalen Rap-Szene mit und erzählt mit gesellschaftlichem Zeitgeist und technischer Virtuosität bildliche Geschichten, welche das Publikum in den Bann ziehen werden. Ein charmantes Openair verdient ein charmantes Ende: Die Party-Cover-Band „Tequila Boys“ begeistern die Zuhörer mit charmantschrägem Gesang gepaart mit ein wenig Grössenwahn. In Erinnerungen schwelgen darf man am Samstag auf der Party – Hier feiert jeder… bis zum letzten Ton des Müller Openairs 2016.


Tickets sind im Vorverkauf seit dem 4. April 2016 erhältlich. Auf der Website www.mueller-openair.ch, an den RBS Schaltern in Bern/Worblaufen/Worb und im Maxi Lebensmittel Stettlen kann man sich sein Ticket sichern. Ein 1-Tagespass kostet im Vorverkauf 30 (FR) oder 40 (SA) Franken (Abendkasse CHF 40/50). Will man an beiden Tagen dabei sein, so bezahlt man im Vorverkauf 60 Franken für einen 2- Tagespass (Abendkasse 75.-). Ebenso sind vergünstigte Tickets für Kinder von 6-12 Jahren erhältlich. Für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt kostenlos.


Die „Müli Deisswil“ ist mit der S7 Richtung Worb erreichbar und liegt direkt beim Bahnhof Deisswil. Für Nachtschwärmer ist eine sichere Heimkehr dank Moonliner (fährt direkt vor der Haustür) und einem gratis Kleinbus (fährt zu jeder vollen Nachtstunde die umliegenden Bahnhöfe an) garantiert. Mehr Infos unter: www.mueller-openair.ch



Eintrag vom 2016-07-26